Transportlogistik
überwindet Distanzen.

Mit modernstem Fuhrpark für die Möbelindustrie
und alle anderen bestens gerüstet

Ihre flexiblen Ressourcen

Wenn Transportressourcen gefordert sind, ist REBER mit seinem eigenen Fuhrpark und einem verlässlichen Partnernetzwerk zur Stelle. Die flexibel abrufbare Flotte umfasst Wechselbrücken- und Sattelzüge, Lang- und Sattelauflieger sowie Sprinter und Klein- busse für den Eiltransport. Je nach Bedarf ausgestattet mit Koffer- oder Planenaufbau, mit Hebebühne oder Mitnahmestapler.

100 eigene
Fahrzeuge

400 Wechselbrücken
50 Auflieger
plus 60 Frachtführer

Von Machen bis Managen

Vom Transport in den Handel, zwischen Werken oder auch zum Endkunden, bis hin zur Steuerung von Lieferketten. Bei REBER wird Transportlogistik ganzheitlich verstanden und abgewickelt. Sie können sich getrost auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren.

Alle Leistungen im Überblick

Europaweiter Verkehr Reber Transportlogistik

Europaweiter Verkehr

Über die Straße in den Süden, nach England oder quer durch Europa. Mit Wechselbrücken- oder Sattelzügen. Oder als Spezialtransport, wenn es mal besonders schnell gehen soll oder Ihr Gut eine spezielle Behandlung erfordert.

Kombinierter Verkehr Transportlogistik Reber

Kombinierter Verkehr

Das Beste aus zwei Welten nutzen: Straße und Bahn miteinander kombinieren. Für effizientere Wege, reduzierte Kosten oder auch für mehr Nachhaltigkeit.

Nahverkehr Transportlogistik Reber

Nahverkehr

Zur Distribution von Kleinstsendungen im direkten Umfeld der Kunden. Zwischen 8 und 12 Händlerlieferpunkte pro Tag. Oder bis zu 30 Lieferpunkte bei der Belieferung von Endkunden. Bei Bedarf auch mit Zwischenstopp im Umschlaglager.

Tourenplanung Transportlogistik Reber

Tourenplanung und Fertigungs-
steuerung

Auf der Grundlage der Vertriebsdaten sowie der Vorgaben und Wünsche des Kunden. Für den optimalen Einsatz der Frachtführer und ein stimmiges Frachtverhältnis. Auf Wunsch auch mit Kundenfixterminen versehen. Alles mit Softwareunterstützung geplant und überwacht. Daten werden permanent, in Echtzeit erfasst und eventuelle Anpassungen automatisiert vorgenommen. So können auch die Werke des Kunden konstant auf Hochtouren laufen.

Endkundenauslieferung Transportlogistik Reber

Endkunden-
auslieferung

Ob Küchen-, Kastenmöbel oder weiße Ware – alle erfordern eine große Kundennähe und die Unterstützung vor Ort. Dafür sorgen unsere Transportexperten, die im Zwei-Mann-Team die Anlieferung übernehmen und Service vor Ort leisten.

Qualitätsmanagement

Und das entlang der gesamten Kette. Bereits bei der Verladung achten wir auf die Einhaltung von Verladevorgaben, prüfen die Landungssicherung und die Verpackungsqualität. Aber auch die Arbeitsweise des Verladers oder die Qualität der Fahrer wird von REBER entsprechend der gängigen Standards und der Auflagen des Kunden begutachtet. Aus den gesammelten Informationen erstellen unsere Qualitätsexperten ein übersichtliches Reporting für den Kunden und geben Empfehlungen für Verbesserungsmaßnahmen.

Fahrerbetreuung

Qualität beginnt bei uns mit zufriedenen Fahrern. Deshalb betreuen unsere Qualitätsmanager während der vor Ort Audits unsere Fahrer, nehmen offene Punkte auf und geben diese an die Spezialisten in den Niederlassungen weiter. Sie besprechen Alltagsthemen und geben wichtige Hinweise, zum Beispiel zur Verbesserung der wirtschaftlichen Fahrweise. Ein wesentlicher Faktor zur Zufriedenheit der Fahrer ist der Zustand des Fuhrparks. Deshalb begutachten unser Qualitätsmanager die Fahrzeuge und melden Schäden an das Fuhrparkmanagement, damit schnell reagiert und der Werkstattaufenthalt eingeplant werden kann. Mit der Kombination aus Top-Fahrern und einem Top-Fuhrpark erfüllen wir unseren eigenen Qualiätsanspruch.