// INNOVATIVER FUHRPARK: REBER Logistik GmbH

INNOVATIVER FUHRPARK

Mit gasgetriebenen und Lang-LKW auf CO2-Sparkurs

Seit Mai 2019 ist ein CNG-Fahrzeug im Nahverkehr am Standort Melle von REBER unterwegs. Damit können bis zu 20 % CO2 und 85 % Stickoxide vermieden werden. Auch in Sachen Lärmpegel und Feinstaub punktet der CNG-LKW. Im Juni 2020 wurde die innovative und nachhaltige Flotte von REBER um eine LNG-Zugmaschine ergänzt, die am Standort Melle disponiert wird und im Auflieger-Shuttle-Verkehr bundesweit im Einsatz ist. Darüber hinaus investierte das Unternehmen in drei Auflieger des Lang LKW Typ 1, die 1,4 Meter länger als ein Standard-Sattelauflieger sind. Die positiven Effekte für die Umwelt sind überzeugend. Denn dank des 10 % höheren Volumens können 10 % CO2, 10 % Kraftstoff und 10 % der Transporte anderer LKW gespart werden. Diese Investitionen zeigen, dass bei REBER Themen wie Nachhaltigkeit und Umweltschutz ernst genommen werden. Innovation und Ökologie gehen beim REBER Fuhrpark deshalb Hand in Hand.